Marvin, Julian und Patrizia die Helden der BDSV

Einen sensationellen Erfolg hatten unsere jüngsten Spieler von der BDSV bei der Europameisterschaft der EDF in Slowenien. Marvin Graf (14) und Bauer Julian (13) dürfen sich als Vize Europameister 2019 im Bewerb Jugend U17 nennen! Die beiden Schulkollegen und Freunde haben das Dart spielen schon seit einiger Zeit zu ihrem Hobby auserwählt. Nach langem harten Training und dem Motto “nie aufgeben” haben sie nun den ersten Titel in ihrer Tasche. Im Finale mussten sie sich nur den Jugendspielern aus Deutschland knapp geschlagen geben. Die BDSV gratuliert recht herzlich zu dieser hervorragenden Leistung!
Bauer Julian legte sogar noch einen drauf, er wurde im Einzel Bewerb “Jugend unter 14” sensationeller 3. und holte sich die Bronzemedaille!

Einen weiteren Top Platz erreichte Pagger Patrizia beim Bewerb “Open Single Women”. Von knapp 80 Spielerinnen erzielt sie den sensationellen 3. Platz und ist somit bei der Siegerehrung wie auch Marvin und Julian am Podest. Obwohl sehr viele den Open Bewerb nicht schätzen, zählt dieser genau so auch zu den Bewerben wo man einen Podest Platz mal erreichen muss. Nur auch diejenige die auch mal daran teilgenommen haben, wissen was es bedeutet auch hier vorne mit zu spielen. Gratulation nochmals an Patrizia!

 

Pagger Patrizia – 3. Rang bei der EDF in Slowenien 2019 im Bewerb “Open Single Woman”

Graf Marvin – Vize-Europameister bei der EDF in Slowenien 2019 im Bewerb “Open Double Under 17”

Bauer Julian – Vize-Europameister bei der EDF in Slowenien 2019 im Bewerb “Open Double Under 17”

Bewerte diesen Artikel
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]