Kategorie: BSD Center Turniere

Das sind die Sieger des 1. BSD Fetzen Dart Turnier

Am 11. Juni 2022 trafen sich 23 Spieler/innen zum ersten BSD Center Fetzen Dart Turnier.
Für jeden war es eine neue Sache. Bei einigen kam es gut an, bei anderen nicht.

Gespielt wurde 501 Open Out, die Scheibe wurde mit einem Jute Sack zu gehängt.
So konnte man keine Felder beim Werden sehen. Man musste sich einen Anhaltspunkt suchen und sich mit jedem Pfeil antasten.
Dabei wurden dennoch 180er und High Checks geworfen.

Die 6  anwesenden Damen haben sich entschlossen bei den Herren mitzuspielen und hier konnte sich Kaufmann Gabi auf den 5. Platz spielen vor Sumak Anna die 8. wurde und Strunz Rosi die mit dem 9. Platz ein tolles Ergebnis erzielen konnte.

Bei den Herren gab es einen Dreikampf. Hier konnte sich am Ende durch viel Glück Gallaun Christian durchsetzen. Er bezwang Eckhart Marcel im Finale. Dritter wurde Gallaun Wolfgang.
Marcel und Wolfgang vergaben mehrmals die Chance Christian die Leben abzunehmen. Statt den Single Zahlen traf man die Triple Felder für die Check Outs.

Es war mal was anderes und der Spaß kam nicht zu kurz.

Weiter unten das Gesamtergebnis

Letztes Karten Dart Turnier 2021

Das letzte Karten Dart Turnier im Jahre 2021 wurde am 30.12.2021 im BSD Center unter der Leitung von Trutschnigg Martin abgehalten.
Es wurde bereits kurz nach 18 Uhr mit dem Turnier begonnen da wie bekannt um 22 Uhr die Sperrstunde für die Gaststätten einzuhalten waren.

Perfektes Timing
17 Herren und 7 Damen nahmen am Turnier teil, somit wurde die Grenze von 25 Personen lt. aktuellen Maßnahmen auch eingehalten.
Gespielt wurde 501 Double Out, jeder bekam 5 Leben, die ersten 3 Runden auf zwei gewonnene Leg´s, danach ging es auf ein gewonnenes bis zum Schluss weiter.
Das Timing war perfekt, die Sieger bei den Damen stand bereits um 21:15 Uhr fest, bei den Herren kurz nach halb 10.

Damen Bewerb
Siegerin bei den Damen wurde wieder einmal Pagger Patrizia die ein konstantes Turnier spielte und auch verdient gewann.
Sensationelle zweitplatzierte wurde Sumak Anna die seit einiger Zeit immer besseren Dart zeigt. Anmerkung; Sie holte auch die selbe Platzierung wie ihr Lebenspartner Marcel.
Strunz Roswitha erreichte mit Bravour den 3.Platz und kann seit langem wieder einmal über eine tolle Leistung jubeln.
Seit langer Zeit nahm Gallaun Babsi wieder an einem Turnier teil. Sie führte anfangs sehr lange das Feld mit den meisten Leben an, aber leider nahm die Konzentration mit mehr und mehr Darts ab.
Ofner Petra, Muhri Martina und Kleinböck Petra belegten die Plätze 5,6 und 7.

Eckhart Marcel gratuliert seiner Anna zum hervorragenden 2. Platz

Herren Bewerb
Hier gewann nach einem sehr schwachen Beginn Gallaun Wolfgang das Turnier. Erst die Niederlage die ihm sein Sohnemann Marvin Gallaun bereitete (Marvin checkte mit 106 zum 2:1), kam er auf Touren und erlangte seine alten Stärken.
Im Finale bezwang er Eckhart Marcel der sichtlich schon von seiner “Müdigkeit” gezeichnet wirkte 🙂
Der dritte Platz ging an den langzeitführenden Hausmann Harald. Auch er schupfte die Dart gegen Ende hin nur mehr zum Board.
Wieder eine Top Platzierung für Dietrich Thomas der knapp das Podest mit dem 4. Platz erreichte.
Nach seiner Verletzungspause kam auch Rath Mario wieder an die Abwurflinie, er wurde trotz Handicap (sehr viele Faktoren) sehr guter 5.
Der 6.Platz ging an Steirer Hannes vor seinem Team Kollegen Singer Kevin als 7.
Endlich wieder an der Linie traf man Supp David. Er wurde 8. noch vor Pichler Erwin der 9. wurde.
Ein fataler Dart Abend für Peißl Roland. NUR der zehnte Platz. Insider behaupten das die Adjustierung daran schuld war 🙂
Den 11. Platz erreichte Gallaun Marvin vor Kalcher Christian als 12., 14.Platz für Minisini Dani und Reif Luki sowie Ofner Harry und Kalcher Erwin.

Es war ein toller Abend der ruhig länger hätte dauern können.
Wir freuen uns auf weitere tolle Turniere im Bezirk Voitsberg wo wir davon berichten können.

v.l.Eckhart Marcel,Hausmann Harry,Pagger Patrizia,Dietrich Tom+Gallaun Wolfgang

38 Spieler beim Karten Dart Turnier

Am 23.10.2021 fand im BSD Center seit langem wieder ein Karten Dart Turnier statt.
Insgesamt 24 Herren und 14 Damen nahmen daran teil.
Bei den Damen siegte eine nicht aktive Liga Spielerin Messner Tanja vor Geheimfavoritin Muhri Martina und die talentierte Stimetz Anna.
Top Favoritin Amreich Denise musste krankheitsbedingt aufgeben.
Sieger bei den Herren wurde Altherr Gallaun Wolfgang vor Shootingstar Dietrich Thomas und Überraschungsmann Supp David.
Andere Gesetze beim Karten Turnier gelten für Peißl Roland, wieder kein Stockerl Platz für den “noch” ungeschlagenen in der BDSV ALGE Liga.


v.l. Dietrich Thomas, Gallaun Wolfgang, Muhri Martina, Messner Tanja, Messner Florian, Peißl Roland.

War mit einem Sauna Dart Turnier vergleichbar

Hitzerekord beim Dart Turnier am 14.08.2021 im BSD Center.
Bedingt durch die enorme Hitze und der Haupturlaubszeit sowie anderen Veranstaltungen begrüßte das BSD Center zum Dart Turnier mit 300 Euro extra Preisgeld nur 6 Damen und 17 Herren.

Dennoch wurden in aller Munde und einer Menge Spaß die Pfeile gegen das Board geworfen.
Sieger bei den Damen wurde wie erwartet Amreich Denis vor Pagger Patrizia und Reif Martina.
Bei den Herren durfte Perner Patrick vor Graf Walter und Perstaller Philipp am Stockerl stehen.


Neue Spieler – Neuer Sieger


Am 19. Juni 2021 fand wieder das erste große Karten Dart Turnier nach der langen Corona Pause statt.
Nicht nur viele heimische Spieler aus dem Bezirk nahmen teil, auch Spieler aus der ganzen Steiermark.

Gespielt wurde 501 Double Out, jeder mit 6 Leben.

Bei den Damen siegte die Top Spielerin der BDSV Amreich Denise vor einer starken Pagger Patrizia.
Am Stockerl als 3.platzierte stand die routinierte Capretti Sonja.
Insgesamt nahmen 11 Damen teil.

Bei den Herren setzte sich die Nummer 1 in der Steiermark Sabathi Manuel durch, der im Finale in einer starken Partie Rechberger Günter knapp schlug.
3. wurde Schützenhofer Gerald der wie die zwei Top platzierten ein starkes Turnier ablieferte.
Erst dann kam der erste BDSV Spieler. Peißl Roland wurde 4. vor Gallaun Wolfgang von insgesamt 44 Spielern.

Einigen Spielern merkte man die lange Pause an.
Aber das wichtigste, es hat riesen Spaß gemacht.

HIER DIE ERGEBNISLISTE

Unfassbar! 2x Gallaun scheitern an Peißl

Am 06.06.2020 fand im Blue Sky Dart Center ein Spontan Karten Dart Turnier statt. 19 Herren und 13 Damen nahmen daran teil. Begonnen wurde auf Grund der Maßnahmen schon um 18:30 Uhr.

Bei den Damen siegte nach langer Durststrecke und mit 4 Restleben wieder einmal Amreich Denise. Sie bezwang Kaufmann Gabi im Finale. Der 3. Platz ging an Muhri Martina vor Pagger Patrizia und Seidl Steffi.

Bei den Herren gewann wieder unerwartet der Hausherr Peißl Roland. Dieses mal hatte er es gleich mit beiden Gallaun Brüdern zu tun. Doch auch die Doppel Power hinderte ihn nicht an einem weiteren Sieg. Der 2. Platz ging an den älteren der beiden Gallaun Brüder Wolfgang. Platz 3 an Christian vor Hausmann Harald und Singer Kevin.

Man merkte das die Lust am Dart spielen trotz der Einhaltungsmaßnahmen von Woche zu Woche wieder zu nimmt. Das Training fehlt noch einen jeden, doch der Spaß ist vorhanden!
Das nächste Turnier steht bereits vor der Türe. Am 13.06.2020 findet das 4. Vorrunden Turnier der Serie BSD Grand Prix statt. Des Weiteren folgen in naher Zukunft das Turnier Mitte Juli in Stallhofen (Cafe Monika) und die Turnierserie, Ende Juli bis Anfang August mit Cafe Magnet und BSD Center.

Beichler Babsi gewinnt ihr erstes Turnier

Insgesamt 47 Spieler und Spielerinnen nahmen am Karten Dart Turnier im Blue Sky Dart Center am 30.11.2019 teil.

Bei den Damen holte sich zum ersten Mal Beichler Barbara den Sieg und das in großer Manier wobei ihr 2 Leben auf dem Konto blieben. Sie besiegte die ebenfalls stark spielende Muhri Martina im Finale. Platz 3 ging an die Lokalmatadorin Schultz Gabi. Gerade nicht auf dem Stockerl die weit angereiste Bauer Sandra noch vor dem Urgestein Kaufmann Christine.

Im Herren Bewerb holte sich die amtierende Nummer eins aus dem Bezirk Voitsberg Gallaun Christian den Sieg gegen Sticher Manfred der ein konstantes Turnier ablieferte. Mit Losglück und Check Schwächen des Gegners ergatterte Peißl Roland den 3. Platz noch vor Wolfgang Gallaun dem am Ende die Kraft ausging. Platz 5 ging an den Allroundler Cichy Thomas.

Gespielt wurde in den ersten 6 Losrunden mit 5 erkauften Leben auf zwei gewonnene Legs, danach ging es weiter auf ein gewonnenes Leg. Der perfekte Ablauf der Turnierleitung muss natürlich ebenfalls erwähnt werden.

Die nächsten Turniere stehen bereits an (siehe unten) zu der ein jeder recht herzlich eingeladen ist.

Mit einem 90er Average zum Sieg

29 Herren und 16 Damen nahmen am Karten Dart Turnier am 25.10.2019 im BSD Center teil. Sogar aus Feldbach waren Dart Freunde angereist und natürlich herzlich willkommen.

Jeder Teilnehmer erhielt 7 Leben und das bedeutete viele Spiele und jede Menge Spaß.
Bei den Damen setzte sich wie erwartet die derzeitige Nummer 1 im Bezirk und Bezirksmeisterin Resch Carmen durch. Obwohl sie in den letzten Runden nur mehr wenige Leben hatte, konnte sie sich im Finale gegen Stotz Martina behaupten. Platz 3 ging an die lange zeit führende Berner Veronika. Dettelbach Bettina und Hauser Karin spielten sich mit einer guten Leistung noch in die Preisränge.

Bei den Herren konnte Gallaun Wolfgang mit einem knappen 90er Average in den letzten 4 Spielen den Sieg holen. Er besiegte im Finale den Lokalmatador Graf Walter ganz knapp und feierte seit langem wieder einmal einen Sieg in einem Karten Dart Turnier. Platz 3 erreichte Gallaun Christian der mit einer konstanten Leistung wie erwartet im Spitzenfeld landete. Den 4. Rang erzielte Eckart Marcel der aktuelle Doppel Bezirksmeister noch vor dem Routinier Peißl Roland. Maidorfer Thomas Platz 6, sowie Fuchs Stefan (7) und Koch Andre Platz 8 spielten sich in die Preisränge mit einer guten Tagesleistung.

Es war wieder einmal ein lustiges Turnier mit einem hohen Level. Gratulation an alle 45 Teilnehmer!